SV Lahrbach

Eine Ära geht zu Ende

Der Mann dem der Sportplatz gehört scheidet aus dem Vorstand des SV Lahrbachs aus.

Anlässlich der Jahreshauptversammlung des SV Lahrbachs am 07.02.2020 in der Gaststätte Kehl standen Neuwahlen des Gesamtvorstandes an. 57 anwesende Teilnehmer der Versammlung zollten dabei der Arbeit des scheidenden ersten Vorsitzenden Norbert Müllers und des Gesamtvorstandes ihren Respekt.
Es war ein denkwürdiger Abend für den Sportverein Lahrbach. Norbert Müller, der seit 40 Jahren im Vorstand des SV Lahrbachs tätig war und seit 1993 bis zum 07. Februar 2020 erster Vorsitzender des Sportvereins war, trat nicht zur Wiederwahl für die kommende Periode an. Er bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern aber auch bei den Vereinsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit und das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Er erklärte sich aber trotz seines Ausscheidens aus der Vorstandschaft weiterhin bereit, Aufgaben im und für den Verein zu übernehmen wie die Pflege des Sportgeländes, damit die Kinder im Dorf auch weiterhin sagen können: „Das ist der Mann dem der Sportplatz gehört.“
Zahlreiche Vertreter der örtlichen Vereine und des Partnervereins SV Tann, der Spielgemeinschaft Ulstertal, bedankten sich bei Norbert Müller für die gute und konstruktive Zusammenarbeit. Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung der Verdienstnadel in Bronze des Landessportbundes Hessen durch den Ehrenvorsitzenden des Sportkreises Fulda/Hünfeld, Herrn Möller, und einer Videobotschaft des Vereinsmitgliedes Sebastian Kehl. Sebastian bedankte sich besonders für die von Norbert Müller geleistete Arbeit für den Verein aber auch für ihn. Nach diesen Dankesworten wurde Norbert Müller auf Vorschlag des neugewählten Vorstandes einstimmig von der Versammlung zum Ehrenvorsitzenden des Sportvereins Lahrbach gewählt.

Neuer Vorsitzender des SV Lahrbach wurde Dominik Kollmann. Er, wie auch die restlichen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig von der Versammlung gewählt. Alte und auch neue Vorstandsmitglieder für die nächsten drei Jahre sind: Benjamin Kehl als 2. Vorsitzender, Martin Herget als Schatzmeister, Marc Dietrich als Schriftführer, Erhard Leimbach als 1. Kassierer, Reinhard Kraus als 2. Kassierer und Andreas Bohl als Jugendwart. Neben der Auszeichnung durch den Landessportbund für Norbert Müller, erhielt auch das Vorstandsmitglied Erhard Leimbach die Verbandsnadel durch den LSB für seine jahrelange Arbeit für den Verein.

Sponsor 1

Sponsor 2

Sponsor 3

Sponsor 4

Ergebnisse